FAQ

Natürlich freuen wir uns über jedes Mitglied. Nicht nur Radfahrer sind bei uns dabei. Viele Angehörige und Freunde der Radfahrer, aber auch Helfer haben wir in unseren Reihen.
Einfach Mitgliedsantrag herunterladen, ausfüllen und an die Vereinsadresse schicken. Der Mitgliedsbeitrag beträgt nur 10,- pro Jahr.
Alle Spenden werden zu 100% Satzungsgemäß verwendet.
Mindestens einmal pro Jahr werden die Spendengelder offiziell an ausgewählte Hiflseinrichtungen bzw. Einzelpersonen übergeben.
Alle Aufwendungen und Kosten die durch Verwaltung und Organisation entstehen werden durch Sponsoren und Partner finanziert.
Überschüsse daraus werden ebenfalls wie auch die Spenden, für die Hilfe an Kindern eingesetzt.
Grundsätzlich ja. Aber natürlich muss man den Anforderungen gewachsen sein. z.B. für eine Nonstopfahrt über mehrere Stunden muss man wirklich gut trainiert sein. Ausserdem wird immer ein bestimmter Schnitt gefahren.