Wer sammelt die meisten Kleeblätter für Kinder in Not?

Es fällt uns nicht leicht, aber wie müssen einsehen, dass eine Veranstaltung aus Hygiene- und Sicherheitsgründen in diesem Sommer für uns nicht durchführbar ist. Viele Radlerinnen und Radler möchten aber trotzdem für Radelnundhelfen antreten und Ihren Beitrag leisten. Wir haben jetzt eine Möglichkeit gefunden: Vier wunderschöne, ca. 85 Kilometer lange Runden haben wir geplant. Wir nennen sie Kleeblätter. Der Startpunkt ist am Volksfestplatz in Garching. Sollte jemand mit dem Auto kommen, kann auf der großen Fläche das Auto geparkt werden. Die Runden 1-4 gehen in alle Himmelsrichtungen. Innerhalb eines Zeitraums von knapp drei Wochen kann man nach einer "Anmeldung" die Runden abradeln, gerne auch öfters. Die Anmeldung ist eigentlich nur die Erstellung einer Spendenseite und pro Kleeblatt sollte eine Spende von 10 EURO eingezahlt werden. Der eingezahlte Geldbetrag ist somit keine Anmeldegebühr, da es sich nicht um eine organisierte Veranstaltung handelt. Wer alle vier Kleeblätter abradelt spendet somit mindestens 40 EURO. Radler*innen, die mindestens 40 EURO Spenden erhalten einen Gutschein für ein "radeln und helfen T-Shirt". 

ALTRUJA-PAGE-P02Y