Vorbereitungstouren

Die Nonstop-Fahrt stellt besondere Anforderungen in Bereichen, die insbesondere Langstreckenneulingen noch nicht zugänglich sind. Aus langjähriger Erfahrung, möchten wir Euch bei der möglichst realistischen Einschätzung Eurer Fähigkeiten unterstützen.

Ich kann daher empfehlen, bei einigen gemeinsamen längeren Trainingsfahrten teilzunehmen und das gleichmäßige, energiesparende fahren in der Gruppe ausgiebig zu üben.

Für einige beginnt die Radsaison schon beim 12h Spinningmarathon in Wasserburg im Januar, ebenfalls für einen guten Zweck. Die offizielle Rennradsaison beginnt spätestens bei unserem jährlich stattfindenden Trainingslager in Cesenatico (24.-31.03.2018). Hier gibt es die ersten längeren Fahrten in der Gruppe. Es wird eine Leistungsgruppe geben, die speziell für diese Anforderung trainiert. Anmeldung ab Ende November möglich. Im Anschluss gibt es regelmäßig längere Ausfahrten beim RSV-Garching unter der Leitung von Thomas Dorfhuber.

Weiter ist eine 400km Nonstop-Tour durch die Nacht von Garching nach Riva geplant. Abfahrt am 27.04.2018 um 18:00Uhr. Ankunft um ca 8:00 Uhr in Riva pünktlich zum Bikefestival. Ein Begleitfahrzeug wird uns versorgen und das Gepäck transportieren. Achtung –  die Rückfahrt muss sich jeder Teilnehmer selbst organisieren. Ich werde dann Dienstag oder Mittwoch wieder zurück radeln.


Als letzte Vorbereitung und weil diese Veranstaltung ebenfalls unseren Zweck erfüllt, wollen wir bei der Etappe für Herzkranke Kinder von Passau nach Wien am 09.06.2018. Wir werden aber bereits um 04:30Uhr in Garching starten und uns in Passau bei der Benefiz-Gruppenfahrt anschließen. Insgesamt fahren wir dann ca 400km mit kleineren Pausen. In Wien bleiben wir dann eine Nacht und fahren am Sonntag entweder mit dem Rad oder dem Zug direkt zurück.
Wir werden bei unseren Trainingsfahrten Dienstag und Donnerstag, beim RSV-Garching einige längere Einheiten planen. Diese werden dann jeweils kurzfristig in unserer Whatsapp-Gruppe bekannt gegeben.

News