Spendenpool für Sternfahrt nach Passau am 29. September 2013

Beteiligen Sie sich hier als Firma, Privatperson, Verein … einfach alle,
und spenden Sie mit damit wir am 29. September 2013
eine große Spendensumme an Sternstunden e.V. für die Flutopfer
übergeben können!

Der Verein "radeln und helfen e.V." organisiert in Zusammenarbeit mit "Sternstunden e.V."
und der Stadt Passau am 29. September 2013 eine Rad-Stern*-Fahrt nach Passau/Hacklberg
um Spendengelder zu erradeln.

  • Radsport Dashuber
  • Systemmarketing GmbH INTERNETSERVICE
  • SHIMANO

Elektro Aicher, Kirchweidach

Hans Schex

Angela und Raphael Unterhuber

Mayer Rad & Sport GmbH Traunstein

 

Aktuelle Spendensumme

3690 €

Sternfahrt Passau

Sternstunden hilft...

Aufgrund der Flutkatastrophe in Passau fördert Sternstunden folgende Projekte:

  • Der Altstadt-Kindergarten St. Stephan in Passau, der 50 Kinder beheimatet, hat einen Totalschaden erlitten und muss neu errichtet werden. Beim Wiederaufbau, den Sternstunden unterstützt, sollen die gewonnenen Erkenntnisse aus dem Hochwasser berücksichtigt werden.
    Fördersumme: 1 Million Euro.

  • Beim Lukas-Kern-Kinderheim in Passau, das Platz für 18 verhaltensauffällige und entwicklungsverzögerte Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 16 Jahren bietet, stand das Erdgeschoss des Kinderheims unter Wasser. Auch hier kümmert sich Sternstunden um den Wiederaufbau.
    Fördersumme: 160.000 Euro.

  • Der Kindergarten Passau-Hals stand komplett unter Wasser, eine Generalsanierung ist nötig. Über 40 Kinder waren von der Flutkatastrophe betroffen. Sternstunden sorgt dafür, dass die Kinder bald wieder in ihren renovierten Kindergarten zurückkehren können.
    Fördersumme: 530.000 Euro.